Neujahrs Puttes

am 08.01.2017 von in News

Zweimal ist eine Wiederholung – dreimal dann Tradition. Gut möglich also, dass im nächsten Jahr unser Neujahrs-Puttes-Essen zur JGV „Edelweiß“ Tradition wird. Auch in 2017 trafen sich wieder die Junggesellen und -gesellinnen zu Speis‘ und Trank im neuen Jahr.

Am vergangenen Samstag traf sich der JGV „Edelweiß“ Süchterscheid ab 16:30 Uhr bei Yvonne und Mario in Lichtenberg. Viele Junggesellen und -gesellinnen waren der Einladung samt Partner gefolgt und halfen fleißig bei den Vorbereitungen. Schon am Nachmittag wurden gemeinsam Kartoffeln und Rohkost geschnitten, um den Puttes für den Abend vorzubereiten. Während das gute Stück dann im Ofen schmorte, vertrieb man sich die Zeit mit Gemeinschafts- und Trinkspielen.

Zum Abendessen folgte dann das Highlight des Tages. Die beiden Hauptakteure wurden aus den Ofen geholt. Mit Hilfe der Vermieter von Yvonne und Mario war man in der Lage einen zweiten Puttes parallel zuzubereiten. Nach einem köstlichen Verzehr und einer geselligen Runde, verabschiedeten sich erste Vereinsmitglieder, doch war die Anfahrt am glatten Berg schier unmöglich. So entschieden sich fast alle kurzfristig dazu noch etwas zu bleiben. Erst gegen 1 Uhr wurde ein zweiter Versuch gestartet. Inzwischen muss es wohl wieder etwas wärmer geworden sein und der Heimfahrt stand nichts mehr im Wege.

Zur Bildergalerie unseres Neujahrs Puttes